Anfahrt zur Umweltstation und Regionalgeschäftsstelle

LBV Umweltstation Naturerlebnisgarten

LBV Regionalgeschäftsstelle Untermain

Dreizehnmorgenweg 8

63801 Kleinostheim

Tel:  06027/409079-6 oder 409079-7

Fax: 06027/409079-8

E-Mail: untermain@lbv.de

Mit dem Auto

Mit Klick aufs Bild gelangen Sie zu einem Routenplaner
Mit Klick aufs Bild gelangen Sie zu einem Routenplaner

Aus Richtung Aschaffenburg:

Fahren Sie durch den Ort Kleinostheim.

Fahren Sie am Ende des Ortes in den Verkehrskreisel.

Verlassen Sie den Kreisel an der 3. Ausfahrt (Beschilderung "Sport- und Freizeitgelände").

Folgen Sie nun den Schildern zum Sport- und Freizeitgelände.

Innerhalb des Sport- und Freizeitgeländes sind das Naturerlebnishaus (Bernd Hofer-Haus) und der Naturerlebnisgarten beschildert.

 

Aus Richtung Hanau:

Fahren Sie vom Industriegebiet kommend in den Verkehrskreisel am Eingang zum Ort Kleinostheim.

Verlassen Sie den Kreisel an der 1. Ausfahrt  (Beschilderung "Sport- und Freizeitgelände").

Folgen Sie nun den Schildern zum Sport- und Freizeitgelände.

Innerhalb des Sport- und Freizeitgeländes sind das Naturerlebnishaus (Bernd Hofer-Haus) und der Naturerlebnisgarten beschildert.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Fußweg von der Bus- und Bahnhaltestelle zur LBV Umweltstation Naturerlebnisgarten

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu uns ist auch gut möglich, allerdings muss dabei auf dem Hin- oder Rückweg die Bundesstraße 8 überquert werden.

Mit dem Bus

Die Buslinien 31 und 50 der Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB) fahren die Bushaltestelle "Kleinostheim Abzweig Waldstadt" an, von welcher der Fußweg zu unserer Umweltstation etwa 6 Minuten beträgt.

Steigen Sie an der Haltestelle "Kleinostheim Abzweig Waldstadt" aus und gehen Sie wie auf dem Bild oben zu sehen am Radweg der B8 entlang in Richtung des nördlich liegenden Industriegebiets. Nach wenigen Minuten kommt auf der linken Seite ein Durchgang für Fußgänger in den Dreizehnmorgenweg. Von dort aus sehen sie bereits das Bernd Hofer-Haus (Naturerlebnishaus). 

Hier kommen Sie zu den aktuellen Fahrplänen.

Mit der Bahn

Etwa 15 Minuten Fußweg von unserer Umweltstation entfernt liegt der Bahnhof  "Rückersbacher Schlucht", welcher vom Regionalverkehr der Deutschen Bahn angefahren wird.

Vom Bahnhof Rückersbacher Schlucht aus gehen Sie wie auf dem Bild oben zu sehen in Richtung Südwesten bis zur B8 . Dort müssen Sie die Straße überqueren. Gehen Sie am Radweg der B8 entlang Richtung des nördlich liegenden Industriegebiets. Nach wenigen Minuten kommt auf der linken Seite ein Durchgang für Fußgänger in den Dreizehnmorgenweg. Von dort aus sehen sie bereits das Bernd Hofer-Haus (Naturerlebnishaus). 

Hier gelangen Sie zur Seite der Deutschen Bahn.