Unsere Kooperationspartner

Logo der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau

Die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau fördert unser Umweltbildungsprojekt zum Lebensraum Streuobstwiese für Grundschulkinder aus der Region.

Die Stadt Aschaffenburg ist ein wichtiger Partner in der Naturschutz- und Umweltbildungsarbeit vor Ort. 

Logo des Schlaraffenburger Streuobstprojekts

Das Schlaraffenburger Streuobstprojekt ist ein LBV-Projekt aus der Region, bei dem mit einer Nachhaltigen Produktion von Erzeugnissen rund um den Apfel der wertvolle Lebensraum Streuobstwiese erhalten wird. 

 

Die Gärtnerei Löwer unterstützt uns, wenn es um den Einkauf von Kräutern und Pflanzen für den Naturerlebnisgarten geht. Bei deren Aktionstagen sind wir mit Ständen zum Bau von Wildbienennisthilfen oder Igelhäuschen vertreten.

Mit dem Wasserwirtschaftsamt Aschaffenburg arbeiten wir im Bereich Umweltbildung und Gewässerschutz zusammen. Bei unseren Wasserforscher-Aktionen kommt die "Schatzkiste Wasser" der Aktion Grundwasserschutz zum Einsatz. Die Schaztkiste Wasser kann bei uns auch ausgeliehen werden.

Der Bienenzuchtverein Kleinostheim ist nicht nur unser Nachbar im Sport- und Freizeitgelände, sondern hat auch Bienenvölker auf dem Gelände des Naturerlebnisgartens, Berater zum Thema Honigbiene und Partner bei Kooperationsveranstaltungen und dem Erhalt der Insektenvielfalt.

Dem Naturpark Spessart liegt wie uns der Spessart am Herzen und wir Arbeiten bei Aktionen rund um den Erhalt des Spessarts zusammen.

Logo des Spessartbund

Der Spessartbund ist unser Partner im Naturschutz und speziell beim Erhalt des Spessarts.

Der WWF hat uns dankenswerterweise den WWF-Artenschutzkoffer zur Verfügung gestellt, der bei unseren Veranstaltungen zum Thema Artenschutz zum Einsatz kommt. Der WWF-Artenschutzkoffer kann bei uns auch ausgeliehen werden.

Mit dem Schullandheim Hobbach arbeiten wir im Bereich der Umweltbildung zusammen, z.B. bei den Veranstaltungen für Erwachsene und Familien zum Vogel des Jahres oder Vogelstimmenwanderungen.