Kindergeburtstag in Kleinostheim bei Aschaffenburg: Natur erleben!

Kindergeburtstag bei uns

Wollen Sie mit Ihren Kindern mal einen ganz besonderen Kindergeburtstag in der Natur feiern? Dann sind Sie bei uns im LBV-Naturerlebnisgarten Kleinostheim bei Aschaffenburg genau richtig!

 

Unsere Kindergeburtstage dauern 3 Stunden. Wir führen ein 1,5 stündiges Programm durch, im Anschluss können Sie sich auf eigene Faust noch für 1,5 Stunden (Wochentags bis maximal 16:30 Uhr) auf unserem Gelände aufhalten. Dieses lädt u.a. mit einer Spielwiese, einem Wasserspielplatz und einem See zu weiteren Abenteuern ein. Auf Wunsch entfachen wir ein Lagerfeuer, an dem der  erlebnisreiche Tag ausklingen kann.  Alle Veranstaltungen finden im Freien statt.

 

Bei schlechtem Wetter steht als kurzzeitige Ausweich- bzw. Aufwärmmöglichkeit unser beheizbarer Forscherwagen zur Verfügung.

Am Wochenende und an Feiertagen können die Gruppen nach vorheriger Absprache gegen Aufpreis auch länger auf unserem Gelände bleiben. 

Unser Kindergeburtstagsflyer zum Download
Kindergeburtstag_Flyer_2018-vorlaeufig.p
Adobe Acrobat Dokument 714.5 KB

Kosten

Wochentags: 80.- Euro (Für LBV-Mitglieder 60.- Euro)

Wochenende/Feiertage: 120.- Euro (Für LBV-Mitglieder 100.- Euro)

Zuschlag für Lagerfeuer: 5.- Euro

Jede zusätzliche Stunde Aufenthalt: 25.- Euro.

Gruppengröße: max. 15 Kinder

Die Themen

Ahoi Piraten!

Der Steinkauz Fabian ist mit dem Fernglas in den Händen im Wald unterwegs. Um ihn herum sind viele Bäume mit verschiedenen Waldtieren und drei Kindern, die diese entdecken und dort spielen.

Der Piratenkapitän Frecher Fabian sucht eine neue, mutige Piratenmannschaft. Wer die Prüfungen besteht und sich als echter Pirat erweist, ist würdig, in seine Mannschaft aufgenommen zu werden und darf als Belohnung seinen Schatz heben.

Ganzjährig möglich, buchbar ab Mitte Februar 2019

Wasserforscher

Der Steinkauz Fabian ist mit dem Fernglas in den Händen im Wald unterwegs. Um ihn herum sind viele Bäume mit verschiedenen Waldtieren und drei Kindern, die diese entdecken und dort spielen.

An unserem See gehen wir auf die Jagd nach dem Wasserskorpion, machen eine Seeräuber-Tour mit dem Boot und spielen lustige Spiele rund ums Thema Wasser.

 

Mitbringen: Gummistiefel oder andere wasserfeste Schuhe

Von April bis September möglich

Reise in die Dinozeit

Der Steinkauz Fabian ist mit dem Fernglas in den Händen im Wald unterwegs. Um ihn herum sind viele Bäume mit verschiedenen Waldtieren und drei Kindern, die diese entdecken und dort spielen.

Wir werden zu Dinoforschern und machen uns auf zu einer aufregenden Reise: Wir begeben uns in die Kreidezeit und suchen nach dem riesigen Titanosaurus, dem gefährlichen T-Rex und anderen Dinosauriern dieser Zeit. Mit Mut und Geschick können wir die Dinos einfangen und mehr über sie erfahren.

Ganzjährig möglich, buchbar ab Mitte Februar 2019

Zurück in die Steinzeit

Der Steinkauz Fabian ist mit dem Fernglas in den Händen im Wald unterwegs. Um ihn herum sind viele Bäume mit verschiedenen Waldtieren und drei Kindern, die diese entdecken und dort spielen.

Wir erfahren bei verschiedenen Spielen und Aktionen Interessantes über den Alltag der Steinzeitmenschen. Mit selbst hergestellten Erdfarben fertigen wir ein Höhlenbild an, jagen und sammeln nach dem Vorbild der Steinzeitmenschen und versuchen, selbst ein Feuer zu entfachen.

Ganzjährig möglich

Indianergeburtstag

Der Steinkauz Fabian ist mit dem Fernglas in den Händen im Wald unterwegs. Um ihn herum sind viele Bäume mit verschiedenen Waldtieren und drei Kindern, die diese entdecken und dort spielen.

Zu Ehren des Indianergeburtstagskindes wird ein großes Fest gegeben, bei dem wir  uns schmücken und typische Indianerspiele kennen lernen. Außerdem begeben wir uns auf eine spannende Jagd nach einem "Büffel".

Ganzjährig möglich

Abenteuerparty

Der Steinkauz Fabian ist mit dem Fernglas in den Händen im Wald unterwegs. Um ihn herum sind viele Bäume mit verschiedenen Waldtieren und drei Kindern, die diese entdecken und dort spielen.

Bei dieser Kinderparty wird nach herzenslust abenteuerlich gespielt! Es wird gerannt, getobt, geschlichen, gesucht und der Spielefallschirm kommt zum Einsatz. Dabei erfahren wir ganz nebenbei Spannendes über verschiedene Tierarten.

Ganzjährig möglich

Überleben der Tiere im Winter

Der Steinkauz Fabian ist mit dem Fernglas in den Händen im Wald unterwegs. Um ihn herum sind viele Bäume mit verschiedenen Waldtieren und drei Kindern, die diese entdecken und dort spielen.

Wir werden zu Haselmaus, Eichhörnchen und Zauneidechse und versuchen, den Winter zu überstehen. Dazu bauen wir ein Haselmausnest und verstecken Winterfutter. Bei einem Rennspiel empfinden wir das gefährliche Leben einer Zauneidechse nach. Bei einer spannenden Suche lernen wir, Tierspuren zu lesen.

Von Oktober bis März möglich

GPS-Schatzsuche

Der Steinkauz Fabian ist mit dem Fernglas in den Händen im Wald unterwegs. Um ihn herum sind viele Bäume mit verschiedenen Waldtieren und drei Kindern, die diese entdecken und dort spielen.

Auf dieser Schatzsuche der ganz besonderen Art entdecken wir mit dem GPS-Gerät den Naturerlebnisgarten. Um den Schatz zu finden, müssen verschiedene Stationen gefunden und knifflige Aufgaben gelöst werden.

Empfohlen ab 8 Jahren, ganzjährig möglich

Als Naturdetektive unterwegs

Der Steinkauz Fabian ist mit dem Fernglas in den Händen im Wald unterwegs. Um ihn herum sind viele Bäume mit verschiedenen Waldtieren und drei Kindern, die diese entdecken und dort spielen.

Im Naturerlebnisgarten treibt ein Unbekannter sein Unwesen! Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, müssen wir Rätsel über bestimmte Tierarten, die hier im Naturerlebnisgarten vorkommen, lösen und Codes knacken.

Empfohlen ab 9 Jahren, ganzjährig möglich

Anmeldung

Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin!

Am unkompliziertesten und schellsten können Sie den Kindergeburtstag telefonisch während unseren Bürozeiten Montags - Freitags zwischen 08:00-13:00 Uhr buchen. Bei einer Buchung per Email bitten wir Sie, unten stehendes Kontaktformular zu nutzen. Das erleichtert uns die Abwicklung. Umso mehr Angaben Sie uns bereits machen können, umso schneller können wir einen Termin finden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Einladungskarte

Laden Sie sich hier die Einladungskarte für den Geburtstag Ihres Kindes herunter. Es ist auch eine Anfahrtsbeschreibung enthalten. Einfach ausdrucken, ausschneiden, ausfüllen, falten und austeilen.

Einladungskarte für den Kindergeburtstag beim LBV
Einladungskarte_LBV_Kindergeburtstag.jpg
JPG Bild 587.4 KB

9 Bitten an die Eltern:

Um Ihnen und Ihren Kindern mit deren Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu gewähren und um Sachschäden oder gar Personenschäden vorzubeugen, bitten wir Sie sehr herzlich um Beachtung folgender Dinge:

 

  1. Bitte haben Sie Ihre Kinder und die Geburtstagsgäste immer im Blick.
  2. Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder nicht im Kräutergarten spielen. 
  3. Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder nicht auf die Trockenmauer und auf die Obstbäume klettern.
  4. Bitte lassen Sie maximal drei Kinder an die Pumpe am Wasserspielplatz
  5. Bitte hinterlassen Sie den Naturerlebnisgarten in einem ordentlichen Zustand.
  6. Bitte melden Sie uns Schäden und Mängel, oder wenn etwas verloren gegangen ist.
  7. Bitte nehmen Sie Ihren Müll wieder mit nach Hause.
  8. Bitte achten Sie darauf, dass die Bambusstecken für das Stockbrot nicht angebrannt oder anderweitig kaputt gemacht werden. Bitte verzichten Sie auf Marshmallows. Die Stöcke verkleben und schimmeln.
  9. Bitte verwenden Sie kein Einweggeschirr, Papierteller, Plastikbecher oder ähnliches.

 

 

 Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Personal vor Ort. Wir wünschen Ihnen und den Kindern viel Spaß im Naturerlebnisgarten.

 

Im Notfall:

Einen Feuerlöscher finden Sie an der Feuerstelle und im Forscherwagen.

Eine Feuerdecke befindet sich im Materialschuppen vor der Brücke, sowie im Forscherwagen.

Verbandskästen befinden sich jeweils im Forscherwagen und in der Bernd Hofer-Hütte (am Eingang). 

9 Bitten an die Eltern
Unsere 9 Bitten zum Herunterladen
Bitten_an_die_Eltern.jpg
JPG Bild 374.2 KB