Über das Projekt

Selbstwertvolle Natur erleben

Inhalt 

Bei verschiedenen Veranstaltungen  erleben die Teilnehmer die Natur. Sie begreifen, welchen Eigenwert die Natur hat und warum sie für den Mensch so wertvoll ist. Dabei stehen das eigenständige Lernen mit allen Sinnen und der Erwerb von Kompetenzen im Vordergrund. 

 

Zielgruppen

Die hier vorgestellten Themen sind altersgerecht für Kindergärten konzipiert. Sie können aber auch im Rahmen eines Ferienprogrammes oder von anderen Gruppen gebucht werden.  

 

Dauer

Die Veranstaltungen dauern 1,5 Stunden.

 

Ort 

Die Veranstaltungen finden je nach Thema und Ihren Möglichkeiten auf dem vielfältigen Gelände unserer LBV Umweltstation Naturerlebnisgarten in Kleinostheim, an der Umweltstation der Stadt Aschaffenburg in Schweinheim oder bei Ihnen vor Ort statt.

 

Kosten

Die Kosten für unsere Veranstaltungen betragen 2 Euro pro Teilnehmer.  

Unsere Broschüre "Selbstwertvolle Natur erleben"
Werte Broschuere 2018-Internetversion.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Die Themen

Wertvoller Wald

Der Steinkauz Fabian ist mit dem Fernglas in den Händen im Wald unterwegs. Um ihn herum sind viele Bäume mit verschiedenen Waldtieren und drei Kindern, die diese entdecken und dort spielen.

Lebensraum des Rehs

Wir überlegen gemeinsam, warum der Wald für uns Menschen wichtig ist. Danach erkunden wir diesen Lebensraum nach Besonderheiten und stellen mit  den Blättern verschiedener Baumarten ein kreatives Schild her. Zum Schluss suchen wir nach Insekten im Wald, die wir im Becherglas betrachten können. 

Winterruhe, Winterschlaf und Winterstarre

Wie die Tiere durch den Winter kommen

Was machen die Tiere eigentlich im Winter, wie kommen sie mit der Kälte und dem Mangel an Futter zurecht? Bei verschiedenen Spielen erleben wir, was Winterruhe, Winterschlaf und Winterstarre sind. Wir überlegen, was passiert, wenn  die Tiere gestört werden.

Rund um den Apfel

Von der Frucht zum Saft

Die Streuobstwiesen vor unserer Haustüre sind nicht nur ein sehr vielfältiger Lebensraum, sondern liefern auch eine typische regionale Frucht. Mit vereinten Kräften erleben die Kinder, wie aus einem Apfel ein leckerer, gesunder Saft entsteht und erfahren dabei Allerlei über den Lebensraum Streuobstwiese und einige seiner Bewohner.

Wertvolle Wiese

Lebensraum der Biene

Auf der bunten Blumenwiese lernen wir die Vielfalt der Blumen bei einem Spiel kennen und überlegen, was eine Wiese ausmacht.  Außerdem beobachten wir die Wildbienen am Insektenhotel und lernen diese faszinierenden, ungefährlichen und wichtigen Bestäuber näher kennen. Bei einem Spiel werden wir zum Schluss selbst zu Bestäubern.

Wildnisküche

Leckeres aus der Natur

In der Natur gibt es allerhand Köstliches zu finden. Wir suchen im Kräutergarten nach Leckereien, aus denen wir gemeinsam Kräuterlimonade, Kräuterquark und/oder Blütenbrote zubereiten. Das sieht nicht nur toll aus, sondern riecht und schmeckt besonders gut. 

 

Landart

Künster in der Welt der Fabelwesen 

Wir tauchen in die Welt der Feen ein werden mit Materialien aus der Natur zu Künstlern. Wir fügen alle gemeinsam den zerbrochenen Regenbogen mit Farben aus der Natur wieder zusammen und  schaffen eine neue Heimat für die Feen, indem wir ihnen fantasievolle Häuser bauen.

 

Wertvoller Boden

Lebensraum des Regenwurms

Was ist Boden eigentlich, wie entsteht er, was lebt darin und warum ist er für uns Menschen so wichtig? Um diese Fragen zu beantworten erforschen wir den Boden mit allen Sinnen. Wir suchen nach Lebewesen im Boden und befassen uns genauer mit dem Regenwurm.

 

Wertvoller See

Lebensraum des Wasserskorpions

Wir überlegen gemeinsam, was im See vorkommt und was nicht. Danach erkunden wir den Lebensraum See und begeben uns mit dem Kescher auf die Suche nach Wasserskorpion, Libellenlarve, Kaulquappe und Co. Wir bestimmen die gefundenen Organismen und erfahren Interessantes über deren Biologie und Lebensweise.

Wasserforscher

Experimente mit der "Schatzkiste Wasser"

Mit den Materialien aus der "Schatzkiste Wasser" erforschen wir im Kindergarten die faszinierenden Eigenschaften des Wassers.  Je nach Interesse können unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden, z.B. bei Experimenten zu den Eigenschaften des Wassers, oder dem Erleben des Elements Wasser mit allen Sinnen. Alternativ oder ergänzend können Sie die "Schatzkiste Wasser" der Regierung von Unterfranken auch bei uns ausleihen. 

Anmeldung

Am unkompliziertesten und schellsten können Sie unserer Veranstaltungen telefonisch während unseren Bürozeiten zwischen 08:00-13:00 Uhr buchen. Bei einer Buchung per Email bitten wir Sie, unten stehendes Kontaktformular zu nutzen. Das erleichtert uns die Abwicklung. Umso mehr Angaben Sie uns bereits machen können, umso schneller können wir einen Termin finden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.